www.marktplatz-oberhessen.de

Herzlich willkommen bei Gute Geschäfte Oberhessen, ...

... den Seiten des 1. Marktplatzes in Oberhessen für Unternehmen und Gemeinwohlorganisationen.

Wir laden Sie herzlich ein, sich auf diesen Seiten umzuschauen. Erfahren Sie, wie der Marktplatz funktioniert, wer teilnehmen kann und welche Chancen sich denen eröffnen, die sich auf die neue Methode einlassen.

www.marktplatz-oberhessen.de

„Gute Geschäfte“: 
Neue Wege für soziale Partnerschaften in Oberhessen

Landrat Arnold, Günter Sedlak, Jörg Bombach„Gute Geschäfte – Marktplatz für Unternehmen und Gemeinnützige“ ist eine Veranstaltung der Stiftung der Sparkasse Oberhessen in Kooperation mit dem Wetteraukreis.

Der Marktplatz fand am 12. November im Plenarsaal des Wetteraukreis statt. Die eingegangenen Kooperationen stehen für  einen Gegenwert von über 50.000  Eur

Zum Bericht über den Markttag
www.marktplatz-oberhessen.de

Gute Geschäfte zwischen Gemeinwohlorganisationen und Unternehmen

Einige Beispiele:

  • Ein Anbieter von Services und Dienstleistungen rund ums Internet berät einen Sportverein, wie dieser seinen Internetauftritt zeitgemäß strukturieren und aktuell halten kann. Der Verein bietet als Gegenleistung Kontakte zu über hundert Vereinsmitgliedern, die den Unternehmer künftig in Sachen Internet und Online-Kommunikation weiterempfehlen werden.
  • Eine Handballabteilung hat jemanden gefunden, der ihre Saisonzeitung druckt. Sie bekommt unter anderem ein neues Logo. Dafür darf der Partner für sich und seine Dienstleistungen in der Saisonzeitung und bei den Spielen des Vereins werben.
  • Ein Kinderzirkus erhält Dekorationsmaterialien für Kostüme und Schminke. Als Gegenleistung tritt er beim Sommerfest für Kunden und Partner des Unternehmens auf.
  • Auszubildende eines Unternehmens renovieren das Tagescafé in einer Begegnunsgsstätte für psychisch Kranke. Sie arbeiten dabei mit den Klienten der Einrichtung zusammen. Der Einsatz vermittelt ihnen Teamerfahrungen in einer ungewohnten Umgebung und das Zusammentreffen und -arbeiten mit Menschen, denen sie im Alltag nicht begegnen würden.
www.marktplatz-oberhessen.de

Unterstützer für "Gute Geschäfte Oberhessen"

Auftakt_VA_OberhessenDie Liste der Unterstützer für „Gute Geschäfte – Marktplatz für Unternehmen und Gemeinnützige in Oberhessen“ ist lang und gut:

Die Kreishandwerkerschaft, die Industrie- und Handelskammer Gießen-Friedberg, die Wirtschaftsförderung Wetterau, die Wirtschaftsjunioren Wetterau, der Unternehmer Bernd Ulrich, der Paritätische Wohlfahrtsverband, die FAB, die Flüchtlingshilfe Wetterau, die Behindertenhilfe, die Freiwilligenagentur Altenstadt, die Freiwilligenhilfe Bad Nauheim, die Bürgerhilfe Florstadt und die Bürgeraktive Bad Vilbel.

www.marktplatz-oberhessen.de

Gute Geschäfte für Unternehmen und Gemeinnützige

Bei bislang sechs Marktplätzen in Hessen haben Unternehmen und Gemeinnützige insgesamt 475 gute Geschäfte auf Gegenseitigkeit ausgehandelt. Die meisten Unternehmen haben mehrere, manche sogar zahlreiche Vereinbarungen abgeschlossen und viele gemeinnützige Organisationen sind mit weitaus mehr als erwartet nach Hause gegangen.

Auf dem Marktplatz „Gute Geschäfte“ kann alles verhandelt werden: Know-how, Sachmittel, gute Kontakte, Zugang zu Netzwerken, tatkräftige Unterstützung bei Renovierungen und vieles mehr. Nur Geld ist tabu!

Beispiele für gute Geschäfte finden Sie hier.
www.marktplatz-oberhessen.de

Sind Sie dabei? Anmeldung für Unternehmen

Sie können die Anmeldung als PDF hier herunterladen. Dazu brauchen Sie den Acrobat Reader.

Bitte schicken Sie das ausgefüllte Formular per Fax oder per Post an die Stiftung der Sparkasse Oberhessen, Kaiserstraße 155, 61169 Friedberg. Sie finden die Kontaktdaten auf der 2. Seite des Formulars.